UNser Programm für den Tag der Schiene in Leipzig

Bock auf Schiene? Dann bist du am 21.September genau richtig auf dem Leipziger Hauptbahnhof!
Wir bringen dir den Verkehrsträger Eisenbahn näher und nehmen dich mit zu Einblicken, die du so noch nie in diese Welt hattest.
Hauptanlaufstelle wird der Leipziger Hauptbahnhof Bahnsteig 16/17 für dich sein.

Dampfzugfahrten:

Um 09:30, 13:30 & 15:30 könnt ihr zu unseren beliebten „Leipziger Stadtrundfahrten unter Volldampf“ aufbrechen und erlebt dabei Leipzig aus ganz neuen Blickwinkeln, gepaart mit der Nostalgie eines Dampfzuges vergangener Tage.

Lokausstellung:

Verschiedene Lokomotiven von Alt bis Neu laden zu exklusiven Blicken auf & in die Lok ein. 
Die entsprechenden Bahnunternehmen der Lokomotiven stellen sich & verschiedene Bahnberufe zeitgleich vor.
Vielleicht ist euer Traumberuf auch dabei?

"Offene Loktüren":

Die Denkmalloks auf Gleis 24, inbesondere die historischen E-Loks Baujahr 1932-1942, öffnen ihre Loktüren und stehen zur Besichtigung inkl. fachkundiger Beratung bereit.

Die IG Historische Elektrolokomotiven in Mitteldeutschland freut sich über Ihren Besuch.

Kosten:

Grundsätzlich ist die Veranstaltung KOSTENFREI.
Es werden lediglich für Teilleistungen kosten fällig.

Dies sind Stand jetzt die Fahrkarten für die „LEIPZIGER STADTRUNDFAHRTEN UNTER VOLLDAMPF„.

"PLan&Bahn":

Das Ingeneurbüro PTB lädt zeitlich zu einem Fest  bei der LDK Ostwerkstatt ein.
Freu dich auf eine spannende Mitfahrt in einer Lok, entdecke die interessante Welt der Eisenbahningenieure.
(keine Veranstaltung von GleisGlück)

Weitere Programmpunkte sind aktuell in Planung.

Unsere Partner für den Tag der Schiene in Leipzig:

IG Historische Elektrolokomotiven in Mitteldeutschland